DRUCKEN

BGF-Preis 2020:
Höchste Auszeichnung
für 4 BVAEB-betreute
Dienststellen und Betriebe

Alle drei Jahre werden vom Österreichischen Netzwerk für Betriebliche Gesundheitsförderung (ÖNBGF) Dienststellen und Betriebe mit dem BGF-Preis ausgezeichnet.

Logo_BGF_Netzwerk_quadrat.png

Die Exklusivität des BGF-Preises garantiert den prämierten Unternehmen herausragende Alleinstellung und ist mit nationaler und internationaler Beachtung verbunden. Ziel der Auszeichnung ist es, die nachhaltigen und innovativen Aktivitäten im Bereich der Betrieblichen Gesundheitsförderung sichtbar zu machen. 

Der BGF-Preis stellt im 3-stufigen Qualitätssicherungssystem des ÖNBGF die höchste Auszeichnung dar. Unter den rund 1.100 BGF-Gütesiegeleinreichungen in den Jahren 2017 bis 2019 wurden herausragende Projekte ausgewählt und mit dem BGF-Preis prämiert. Ausgezeichnet wurden Vorzeigeprojekte der Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau (BVAEB) und der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK).

Die BVAEB zeichnete - im Namen des Österreichischen Netzwerkes für BGF - folgende vier Dienststellen und Betriebe aus. Die Aufstellung der Preisträgerinnen und Preisträger erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.

 

Graz-Köflacher Bahn und Busbetrieb GmbH (GKB)

Kategorie BVAEB – Eisenbahnen und Bergbau


v.l.n.r.: Helmut Koch (Vorsitzenden des Zentralbetriebsrates), Mag. Michaela Weyland (Leitung Personal)


RAG Austria AG

Kategorie BVAEB – Eisenbahnen und Bergbau


v.l.n.r.: Dipl.-Ing. Markus Mitteregger, MBA (CEO), Mag. Reinhard Pachner (Leiter Personal), Ines Yeh (BGF), Tatjana Hödl (BGF), Mag. Dr. Michael Längle (CFO)
 

Universität für Bodenkultur Wien

Kategorie BVAEB – Öffentlicher Dienst


Von links oben im Uhrzeigersinn: Dipl.-Ing. Dr. Kirsten Sleytr (BGM), Ing. Erik Griebl, MSc. (Leiter Stabsstelle ArbeitnehmerInnenschutz und Gesundheit), Eva Baldrian-Wagner (BGM), Dipl.-Ing. Gerhard Mannsberger (Vizerektor für Organisation und Prozessmanagement)
 

Wohnhaus Prielgut – Gemeinde Leogang

Kategorie BVAEB – Öffentlicher Dienst


v.l.n.r.: Christine Herzog (DGKP und Stubenleitung), Josef Grießner (Bürgermeister), Heike Amon (DGKP und Stubenleitung), Mario Payer (Amtsleiter), Susanne Anibas (DGKP und Stubenleitung), Martin Herzog, MSc (Pflegedienst- und Hausleitung)
 

Aufgrund der Entwicklungen im Zusammenhang mit Covid-19 konnte die ursprünglich geplante Verleihung im Museumsquartier in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Daher wurden die BGF-Preise im kleinen Rahmen übergeben. 

Das Team der BVAEB-Gesundheitsförderung gratuliert den ausgezeichneten Dienststellen und Betrieben und wünscht weiterhin viel Erfolg und Freude bei der Umsetzung von neuen BGF-Maßnahmen. (Aufnahme vom 10. März 2020)


v.l.n.r.: Nadine Scherf, MSc, Patricia Siebenhofer, MA, Julia Thür, MA, Michaela Rathmanner, MA, Ruth Stubenschrott, MA