DRUCKEN

Rechtliche Grundlagen für die nachfolgende Kontrolle

Die wesentlichsten, für die nachfolgende Kontrolle relevanten rechtlichen Grundlagen außerhalb der Bestimmungen in den Sozialversicherungsgesetzen (ASVG, B-KUVG etc.) sind:


Verordnung der Bundesministerin für Gesundheit und Frauen

über die Grundsätze der chef- und kontrollärztlichen Bewilligung für Heilmittel, der nachfolgenden Kontrolle von Verschreibungen, sowie die Grundsätze der Dokumentation (HBKV) - ausgegeben am 10. Dezember 2004

Verordnung HBKV

Vereinbarung des Dachverbandes mit der Österreichischen Ärztekammer

auf Grund eines Gespräches am 20. Jänner 2005

Vereinbarung (22.4 KB)

Erstattungskodex (EKO)

Infotool zum Erstattungskodex